Beetliebe
Samenfestes Bio-Saatgut aus eigenem ökologischen Anbau
  • Alte regionale Gemüsesorten
  • Eigener Bio-Anbau in Leipzig
  • Anzucht-Sets für Hobby- & Profigärtner
Titelbild beetliebe.ch
Biologisch-dynamischer
Anbau von Pflanzen
Nachhaltige Landwirtschaft nach
Grundsätzen der Biodiversität
Ökologischer,
nachhaltiger Versand
Beliebteste Produkte

Das beliebteste Beetliebe Saatgut produziert im eigenen ökologischen Anbau.

Alle Sorten und Zubehör auf einen Blick

Die beliebtesten Kategorien für samenechtes, sortenreines Bio-Saatgut & Anzuchtzubehör

Reduzierte Produkte

Top-Angebote für Saatgut & Anzuchtzubehör zu unschlagbar günstigen Preisen - greift zu!

zu den Sale-Produkten »
Kundenstimmen

Das Saatgut zeichnet sich durch hohe Erträge und eine Top-Qualität aus - Überzeugt euch einfach selbst!

Wer bringt Liebe ins Beet?
Inhaber Andy Köhler

Wer sein eigenes Gemüse anbaut, lebt gesund und kann das fühlen, was uns antreibt. Einen Garten zu bewirtschaften ist Ausgleich, Genuss und Inspiration.

„Für deinen Garten bieten wir dir nur das beste Saatgut von besonderen Gemüsesorten. Alte Tomatensorten, die teilweise schon seit einem Jahrhundert angebaut werden und mit einem himmlischen Geschmack auf dich warten. Blumen, die deinen Garten mit Leben füllen und vielen Insekten Nahrung und Lebensraum bieten.“

Nachhaltige Landwirtschaft im Einklang mit der Natur ist für uns selbstverständlich und wichtig. Mit der Liebe zu Gemüsepflanzen hat sich die Neugier für den Erhalt alter Gemüsesorten und die Vielfalt im Gemüsebeet entwickelt.

Mehr über Beetliebe erfahren »
Der Beetliebe-Gartenblog

Ich gebe euch Tipps, Hilfen und Anregungen, um den schönsten Ort der Welt für euch zu schaffen.

BIO Saatgut | samenfest | kaufen | alte seltene sorten | Gemüse | Online-Shop

BIO Saatgut (samenfest) günstig kaufen mit über 200 Gemüse-Sorten im Online-Shop

Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt immer besser, als wenn man es einfach im Supermarkt kauft. Und es ist dazu noch viel gesünder. Du kannst ihm beim Wachsen zusehen und weißt, wo es herkommt und was drin steckt.

 

"Beetliebe Saatgut gewinnt Samen von Gemüsepflanzen, Tomaten und Blumen aus dem eigenen Anbau. Für die Vermehrung nutzen wir nur Bio-Saatgut von ausgewählten Sorten. In unseren Sorten steckt viel Handarbeit und Liebe zum Produkt."

 

Das Saatgut gewinnen wir in liebevoller Handarbeit zu einem großen Teil aus den selbstgezogenen Jungpflanzen. Unsere Sortenbestände sind, besonders bei den Tomaten, begrenzt und nicht in großen Mengen verfügbar. Alle Sorten haben wir mindestens 1-2 mal, eher öfter, in unserer Gärtnerei. 

 

Der Boden für unsere Gemüsepflanzen wird mit ökologischer Anbaumethode nachhaltig bewirtschaftet. Dabei ist es uns wichtig, dass sich der Nährstoffkreislauf des Bodens im Gleichgewicht befindet. Die Menge an natürlichem Dünger ist auf den Nährstoffbedarf der Pflanzen abgestimmt. Die Biodiversität des Bodens wird dadurch gestört und die Nährstoffe werden durch das Regenwasser ausgewaschen und können so unser Grundwasser verschmutzen. 

"Wir düngen unsere Pflanzen mit rein natürlichen organischen Düngern, zum Teil mit eigenem Kompost, selbst angesetzter Pflanzenjauche oder mit tierischen Düngern wie Pferdemist oder Schafwolle. Den Dünger stellen wir selbst in der Beetliebe Gärtnerei für den Gemüseanbau her. Wenn ihr dazu mehr wissen wollt, könnt ihr in unseren Ratgeberbeiträgen weiterlesen."

Die Pflanzen werden mittels meiner Scherkraftbewässerung automatisch bewässert -  dazu brauchen wir keinen Strom. Das Wasser stammt aus einem Brunnen oder es wird Regenwasser aufgefangen.

Nachhaltiger ökologischer Landschaftsbau im Einklang mir der Natur

Wir kultivieren ausschließlich Gemüsesorten aus samenechtem und sortenreinem Bio-Saatgut oder aus eigenen Jungpflanzen. Die Pflänzchen werden nach den Richtlinien der EU-Bio-Verordnung und den Grundsätzen der ökologischen Kreiswirtschaft angebaut.

Um den Boden nicht zu sehr auszulaugen und die Schädlinge gering zu halten, wechseln wir jährlich den Standort für die verschiedenen Sorten innerhalb der Beete. Für eine bessere Entwicklung und ein besseres Wachstum der Pflanzen sind eine sinnvolle Fruchtfolge und der richtige Beet-Nachbar wichtig. Manche Kulturen blühen erst im zweiten Jahr, diese verbleiben in ihren Beeten und überwintern mit einem Frostschutz.

Unsere Pflanzen werden regelmäßig vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Sachsen(LfULG) bei Kontrollen vor Ort auf Schädlinge und Krankheiten überprüft und mit einem Pflanzenpass ausgezeichnet. Für einige Sorten findet ihr den Pflanzenpass auf unseren Verpackungen; dieser dokumentiert die Gesundheit der Pflanzen und gewährleistet eine Nachvollziehbarkeit der Herkunft. 

 

 

Rette mit uns alte Tomatensorten vor dem Vergessen!

Wir retten gemeinsam mit dir alte Tomatensorten. Mit deiner Spende können wir jedes Jahr neue Tomatensorten beim Bundessortenamt als Amateursorte registrieren und somit für alle freigeben. Hier könnt ihr direkt für den Erhalt der alten Sorten Spenden und einen kleinen Beitrag leisten um die Vielfalt im Gemüsebeet zu erhalten.              

 

                                                                 

 

 



 

Samenfestes Saatgut oder (F1) Hybriden?

Die Pflanzen, die aus samenfestem Saatgut kultiviert werden, haben dieselben Eigenschaften und Gestaltungsformen wie die Elternpflanzen, aus denen sie resultieren. Die Vermehrung dieser Sorten passiert ganz natürlich über Insekten- oder Windbestäubung. So haben das unsere Vorfahren schon auf ihren Feldern gemacht. Meist sind samenfeste Sorten sogenannte alte Sorten, die sich je nach Region oder Anbauweise spezialisiert haben. Aber auch neue, nachbaufähige Sorten entstehen durch ökologische Züchtungen.

Hybriden - leicht verständlich erklärt: Hier wird eine Pflanze mehrmals mit sich selbst gekreuzt. So wird ihr Genpool über die verschiedenen Generationen hinweg verkleinert. Nun ist die Pflanze reinerbig und enthält verschiedene Eigenschaften. Anschließend wird diese Pflanze mit einer anderen reinerbigen gekreuzt, es ensteht ein Hybrid. Die Nachkommen dieser reinerbigen Pflanzen nennt man also F1-Hybriden. Wobei das F für Folgegeneration steht. In der Folgegeneration tritt jetzt der sogenannte Heterosis-Effekt auf. Die Eigenschaften der Elternpflanzen werden dabei übertroffen. Sie sind beispielsweise wüchsiger und ertragreicher.

Was kann ich machen wenn bei mir nichts wächst?

Das tut uns leid zu hören, dass bei dir noch nichts gewachsen ist. Wir können ausschließen, dass es ein Problem mit dem Saatgut gibt, da wir all unser Saatgut vor Abfüllung von unabhängigen Instituten auf Keimfähigkeit und Lebensfähigkeit der Samen überprüfen lassen und auch der stetigen staatlichen Kontrolle durch das Landesamt für Umwelt  unterliegen. Außerdem nutzen wir unser eigenes Saatgut auch für die Nachzucht unserer Pflanzen. Warum es jetzt bei dir noch nicht geklappt hat, ist ohne weitere Infos schwer zu sagen.

Ein erfolgreiches Pflanzenwachstum hängt von verschiedenen Faktoren ab: Temperaturen, Bodenzusammensetzung, Lichteinfall und mehr. So kann es durchaus einmal passieren, dass eine Sorte nicht direkt keimt. Alle wichtigen Informationen findest du auf der Saatgutpackung. Es kann beispielsweise sein, dass deine Samen zu tief in der Erde liegen, um zu wachsen. Achte auch darauf, nicht zu viel Samen auf einmal auf eine Stelle zu säen, da es dann nicht genügend Platz zur Keimung gibt.

Das Saatgut in den Packungen reicht für viele Pflanzen bzw. mehrere Anzuchtversuche. 

Sollte es bei dir trotz weiterer Versuche nicht funktionieren, haben wir Tipps, Tricks und Anleitungen auf dem Beetliebe-Gartenblog für deine erfolgreiche Anzucht.

Wir drücken die Daumen, dass es beim nächsten Mal klappt!

 

Sicherer & nachhaltiger Saatgut-Versand

Damit euer Gemüsesaatgut sicher bei euch ankommt, verpacken wir die Samen per Hand in unsere Samentüten aus recyceltem Papier. Auf den Tüten findet ihr Infos zur Aussaat und Ernte. Ein gepolsterter Umschlag schützt den wertvollen Inhalt vor Stößen und grobem Umgang. Ihr könnt jederzeit anhand der Sendungsnummer sehen, wo eure Sendung ist. 

Anbautipps, Geschmack und Infos zu den einzelnen Gemüsesorten findet im jeweiligen Produkt auf unserer Webseite, nutzt das gern als Saatgut-Nachschlagewerk. Zu jeder Bestellungen bekommnt ihr einen unserer tollen Aussaatkalender mit dazu, damit findet ihr schnell alle wichtigen Termine für eure Gemüsesorten aus unserem Sortiment.

Bestellt ihr Anzuchtzubehör mit dazu, werden die Versandkosten etwas höher. Eure Bestellung ist optimal geschützt und auch versichert. Ihr bekommt auch hier zu jeder Bestellung eine Sendungsnummer per Mail.

Wir brauchen etwa 3-7 Tage um eure Bestellung zu bearbeiten. In Einzelfällen kann es auch etwas länger dauern. Wir tun alles um eure Bestellungen schnell für euch zu bearbeiten. Jeden Dienstag und Donnerstag geben wir die Sendungen zur Post auf. 

Sollte einmal eine Saatgut-Bestellung nicht bei euch ankommen oder beschädigt sein, meldet euch bei mir. Ich kann dann die Sendung bei der Post zurückverfolgen und nachsehen, was schiefgegangen ist.

 

Pflanzengesundheit - staatlich überprüft

 

Die Gesundheit unserer Pflanzen liegt uns sehr am Herzen und wird regelmäßig vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Sachsen (LfULG) in Kontrollen vor Ort überprüft. Hierbei werden alle Pflanzen auf Schädlinge und Krankheiten getestet und mit einem Pflanzenpass ausgezeichnet.

 

 Für einige Sorten findet ihr den Pflanzenpass auf der Verpackung, dieser dokumentiert die Gesundheit der Pflanzen und gewährleistet eine Nachvollziehbarkeit der Herkunft. Außerdem sind wir als registrierter landwirtschaftlicher Betrieb ebenfalls berechtigt, Pflanzenpässe selber auszustellen. Das LfULG als zuständige Behörde überwacht das Pflanzenpasssystem in allen Handelsstufen und führt jährlich eine Inspektion durch.

 

Die Bio-Kontrollstelle ABCert (DE-Öko-006) unterstützt und überprüft unseren Betrieb bei der Einhaltung der Richtlinien der Öko-Verordnung. Bei den jährlich Kontrollbesuchen werden Anbaumethoden, der Einsatz von organischen Düngern und auch die Nachweise und Qualität des eingesetzten Saatgutes überprüft. Seit 2018 sind unsere Flächen Bio-Zertifiziert. Wir arbeiten aber schon immer nach den Richtlinien der Kreiswirtschaft und sind mit unserer Arbeit Klimapositiv.

 

Die Saatgut-Boxen in und um Leipzig

Alle, die in Leipzig wohnen oder auf einem Besuch hier in der schönsten Stadt der Welt sind, finden in mehreren ausgewählten Blumenläden, Gärtnereien, Bio- und Unverpackt-Läden meine schicken und nachhaltigen Saatgut-Boxen.

In den Boxen steht eine Auswahl meiner Gemüsesorten und Blumenmischungen für euch bereit. Die Sorten in den Saatgut-Boxen wechsle ich je nach Saison und Anbauphase. So habt ihr immer das passende Saatgut, welches ihr dann gleich in eurem Garten, auf dem Balkon oder der Fensterbank aussäen könnt.

Mit dem Kauf in den lokalen Läden könnt ihr somit Verpackungsmaterial und die Versandkosten sparen und gleichzeitig euer beliebtes samenfestes Saatgut von Beetliebe Saatgut kaufen. Ganz nebenbei leistet ihr einen wichtigen Beitrag für die Umwelt, vermeidet unnötigen Müll und unterstützt lokale Händler und Produzenten.

Ihr wollt unsere Sorten auch in eurem Geschäft anbieten? Dann schreibt uns unter info@beetliebe.de und wir maschen euch ein individuelles Angebot.

 

Hier findet Ihr die Standorte bei denen Ihr unser Saatgut auch bei lokalen Händlern kaufen könnt.

Karte

Durch das Anzeigen der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
zur Datenschutzerklärung

Karte anzeigen